BANKS - Drowning

Anfang des Jahres erschien die Debüt-EP von Banks. Von Zeit zu Zeit sickern nun immer mehr neue Tracks durch, die ihr Debüt-Album Goddess (so langsam aber sicher) ankündigen. So auch Drowning, ihr neustes Stück, das soeben von Zane Lowe zur Hottest Record Of The World gekürt wurde. Noch ein wenig Geduld: erst Anfang September wird ihr Debüt bei Harvest Records veröffentlicht. Vorbestellen kann man es allerdings jetzt schon, pre-order here!


The Dø - Keep Your Lips Sealed

Das finnisch-französische Indie-Pop Duo The Dø (bestehend aus Olivia Merilahti und Dan Levy) meldet sich nun endlich mit einem neuen Song zurück! Anfang 2011 haben die beiden ihr zweites Album Both Ways Open Jaws veröffentlicht, danach wurde es ruhig um das Duo. Mit Keep Your Lips Sealed erschien gestern endlich ein neues Stück und an einem dritten Album wird laut Facebook Page auch schon gearbeitet. Song des Tages:


NONONO - Hungry Eyes (Kleerup Remix)

Die Veröffentlichung der Debüt-LP We Are Only What We Feel des Stockholmer Pop-Trios NONONO rückt immer näher - am 1. Juli ist es soweit. Auf der Platte werden alle bisherigen Singles zu hören sein, inklusive Hungry Eyes, dem aktuellen Stück. Hierzu gibts nun einen schönen Remix vom schwedischen Musikproduzenten Kleerup.


cln - Better Than

Hinter cln steckt der 18-jährige Musikproduzent Callan Alexander. Der junge Australier wird am 11. Juni seine Debüt-EP Sideways bei Mammal Sounds veröffentlichen. Jetzt gibts allerdings schon seinen ziemlich gelungenen Debüt-Track Better Than zu hören, eine schöne Downtempo/ Electronic Beats Produktion, die sofort überzeugt.