LP Stream: The Mast - Pleasure Island

Ende Januar haben Haleh Gafori und Matt Kilmer alias The Mast eine wahnsinnig gute Debüt-LP veröffentlicht. Pleasure Island erschien bei Channel A Records und kann ebenfalls im Stream bei Soundcloud komplett angehört werden. Als Einfluss nennt das Duo aus Brooklyn unter anderem James Blake und M.I.A. Und genauso hört sich ihre Musik auch an: eine erfrischende Mischung aus melancholischem Pop, experimentellem Drum & Bass und Deep House.


Order Pleasure Island HERE.


Vök - Before

Das Electronica / Dream-Pop Trio Vök aus Reykjavik hat vergangenes Jahr bereits auf dem Air Waves Festival gespielt und eine EP herausgebracht, dabei gibts die noch gar nicht so lange. Genau vor einem Jahr haben die drei Isländer beschlossen, gemeinsam Musik zu machen, und haben dann auch gleich den Icelandic Music Experiments Wettbewerb gewonnen.

HIER gibts die komplette Debüt-EP zu kaufen (die sehr zu empfehlen ist!), und weiter unten den Stream von Before. Die Chords erinnern stark an The XX, der Gesang stilistisch an The Knife - gute Mischung!


Kelela - The High

Im Herbst vergangenen Jahres veröffentlichte die R&B Sängerin Kelela aus Los Angeles ihr Debütmixtape Cut 4 Me, welches in nahezu allen Jahresbestenlisten auftauchte. Mit dem Stream ihres neusten Tracks The High (produziert von Gabriel Reyes-Whittaker aka Gifted & Blessed) beweist Kelela nun erneut, dass sie eine dieser Künstlerinnen ist, die man 2014 definitiv im Auge behalten sollte.