Zola Jesus - Dangerous Days

Am 6. Oktober erscheint mit Taiga das mittlerweile vierte Studioalbum von Nika Roza Danilova alias Zola Jesus. Anders als die bisherigen Veröffentlichungen wird das nun nicht mehr durch Sacred Bones geschehen, sondern durch das Plattenlabel Mute. Vergangenen Mittwoch konnte man auch schon einen Trailer zum neuen Track begutachten, und seit heute ist es offiziell: Dangerous Days ist die erste Single ihres neuen Albums. Hier gibts den Track in voller Länge:


Alt-J - Hunger Of The Pine

Nach An Awesome Wave (2012), der Debüt-Platte von Alt-J, gibts dieses Jahr endlich neues Material von den Briten: der Nachfolger wird This Is All Yours heißen und voraussichtlich am 19. September bei PIAS erscheinen. Bis es soweit ist, gibts mit Hunger Of The Pine schon mal einen wahnsinnig guten Vorgeschmack auf das neue Album, inklusive Miley Cyrus Sample.


Nao x A.K. Paul - So Good

Während Jai Paul noch damit beschäftigt ist, sein Debüt-Album fertigzustellen (diesmal wirklich, den letztes Jahr tauchte ein Fake auf), veröffentlicht sein Bruder Anup aka A.K. Paul mal eben ‘nen eigenen Song zusammen mit der britischen Sängerin Nao. A.K. Paul hat bereits bei einigen Tracks von Jessie Ware, Sam Smith, Big Boi und Emeli Sande mitgearbeitet und beweist nun mit seinem eigenen Track, dass das musikalische Talent wohl in der Familie liegt.


BROODS - Mother & Father

Das Geschwister-Duo BROODS aus Neuseeland meldet sich - nach einer unglaublich guten Debüt-EP, die Anfang Januar veröffentlicht wurde - mit einer neuen Single zurück und kündigt damit gleichzeitig das heißersehnte Debüt-Album an. Mother & Father heißt der neue Track und ist die erste Single-Auskopplung der Debütplatte, die im Laufe des Jahres bei Polydor / Capitol erscheinen wird - der genaue Veröffentlichungstermin steht allerdings noch nicht fest.


Berlin Midsommar Festival 2014

Diesen Freitag ist es soweit: Nordic by Nature präsentiert zusammen mit dem Norr Magazin, Kaltblut und Zitty (bereits zum dritten mal) das diesjährige Midsommar Festival in Berlin. Gefeiert wird die schönste Tradition Skandinaviens inmitten der Hauptstadt inklusive landestypischen Drinks / Essen und ‘nem super Line-Up: dort werden Sandra Kolstad, Summer Heart, Blaue Blume, Adna, Rytmeklubben, Pooma, Ice Cream Cathedral und (unter anderem) das Svenska Musikklubben Dj-Team auf der Bühne stehen - und das alles bei freiem Eintritt! Hingehen, wer kann - wird ganz fantastisch!

RSVP + mehr Infos gibts hier: BERLIN MIDSOMMAR FESTIVAL 2014.

Freitag, 20.Juni 2014
Beginn: 16.00 Uhr - 06.00 Uhr 
Urban Spree
freier Eintritt

So war’s letztes Jahr: